Für Bloody Mary…

wurde kurz vor den Osterferien ein zweiter Sitz, Size S, gefertigt.

Mit der Fertigung der ersten der beiden neuen Ruder wurde ebenfalls begonnen.

Bei beiden Bauteilen wurde versucht das Vakuum Infusionsverfahren anzuwenden. Wegen Erfolglosigkeit wurden die Bauteile mit klassischem manuellen Laminieren hergestellt.

Sitz für Bloody Mary, Size S

Die Fertigung …

des zweiten Querträgers von Woody Mary beginnt mit dem Verkleben der Styrodurplatten zu einem Hohlprofil.

dav

Eine gewisse Übereinstimmung …

mit dem geplanten Träger ist bereits erkennbar.

Um die gewünschte Festigkeit zu erreichen sind noch einige Lagen Glasfaser erforderlich.